Unsere Website ist nicht für deine Browserversion optimiert.

Seite trotzdem ansehen
Toggle Grid

Die Mitte-Fraktion nominiert Grossrat Francesco Rappa als 2. Grossratsvizepräsidenten

Die Mitte-Fraktion erhebt in der Sommersession 2021 Anspruch auf das 2. Grossratsvizepräsidium und hat ihre Kandidatur beschlossen. Ins Rennen steigen wird der Emmentaler Grossrat Francesco Rappa.

Seit der Gründung der BDP-, bzw. der heutigen Mitte-Fraktion im Jahr 2008 hat die Partei erst einmal den Grossen Rat präsidiert, nämlich 2012 mit Therese Rufer. Die Fraktion erhebt deshalb in der kommenden Sommersession Anspruch auf das 2. Vizepräsidium, welches anschliessend zum Grossratspräsidium 2023/2024 führen soll. Nachdem mit Therese Rufer eine Frau aus den Reihen der damaligen BDP portiert wurde, wird diesmal ein Mann ins Rennen geschickt.
Francesco Rappa ist 55-jährig, Unternehmer, verheiratet und Vater eines 10-jährigen Sohnes. Als langjähriger Stadtrat und mittlerweile Gemeinderat der Stadt Burgdorf, wo er aufgewachsen ist, verfügt er über die notwendige Erfahrung für ein Ratspräsidium. Er engagiert sich u.a. auch als Vorstandsmitglied im Verein Gesund im Emmental, ist Mitglied im Regionalkomitee der Stiftung Solidarität dritte Welt und Präsident Berner KMU Landesteil Emmental. Grossrat Rappa sammelte zusätzlich Führungserfahrung als Vizepräsident und Leiter des strategischen Ausschusses des Eidg. Schwing- und Älplerfest 2013, welches er als Verantwortlicher für die Kandidatur ins Emmental holen konnte.
Nachdem in den letzten Jahren häufig Vertreter/innen des Oberlands den Rat präsidierten, nun ein Oberaargauer im Amt ist und in den nächsten zwei Jahren ein Bernjurassier und dann ein Seeländer an der Reihe sind, würde mit Francesco Rappa wieder ein Repräsentant des Emmentals das Amt des «höchsten Berners» übernehmen und erstmals seit 1952 wieder ein Burgdorfer.
Die Mitte-Fraktion nominiert Grossrat Rappa einstimmig als 2. Grossratsvizepräsidenten zuhanden des Grossen Rates in der Sommersession 2021.
Auskunft:
Peter Gerber, Fraktionspräsident, 079 259 51 06
Francesco M. Rappa, Grossrat, 079 550 10 56

Wir nutzen Cookies für ein besseres Nutzererlebnis.

Akzeptieren